faszinierend
historisch

Hören ohne Barriere​

Barrierefreies Hören bei unseren Stadtführungen​

Auch für schwerhörige Menschen ist eine Stadtführung durch die Altstadtgassen der Hansestadt Stade ein Genuss. Bei uns können Schwerhörige, Hörgeräteträger und Cochlea-Implant-Träger barrierefrei an Führungen teilnehmen.

Für Gruppen wird nach Absprache zum gewünschten Termin in Zusammenarbeit mit dem Verein Hören ohne Barriere e. V. entsprechende Hörtechnik zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden unter dem Titel „Besser Hören für Alle“ Termine für entsprechende öffentliche Führungen angeboten, zu denen sich Einzelpersonen anmelden können.

Beim Einsatz von der Funkübertragungsanlage werden die Worte des Stadtführers mittels einer Halsringschleife unmittelbar auf das Hörgerät bzw. Cochlea-Implant übertragen. Schwerhörige ohne Hörtechnik können Kopfhörer nutzen. Bitte melden Sie rechtzeitig an, für wie viele Personen Sie welche Hörtechnik benötigen.

Stadtführung mit Höranlage

öffentlich
8,00  pro Person
  • öffentliche Gästeführung mit Höranlage
  • ca. 90 Minuten
  • Anmeldung im Voraus erforderlich

Öffentliche Termine

Gut zu wissen

Für Einzelpersonen stehen Höranlagen bei allen öffentlichen Führungen zur Verfügung. Die Ein-Personen-Anlagen werden Ihnen gerne bei rechtzeitiger Anmeldung im Voraus kostenfrei herausgegeben. Sprechen Sie uns gerne an. 

Ein Erlebnis in Stade für Ihre Liebsten

Sie möchten Ihren Liebsten ein unvergessliches Erlebnis in Stade schenken und sind unschlüssig über das Wann und Was? Sie können sich einfach nicht entscheiden? Dann entscheiden Sie sich für unseren Gutschein und lassen Sie Ihre Lieben selbst wählen.

Ihre Ansprechpartnerin

Ich bin für Sie erreichbar

Nicole Wegner
STADE Marketing und Tourismus GmbH
Leitung Counter-Service
wegner@stade-tourismus.de
04141 77698-11

Weitere geführte Erlebnisse