faszinierend
historisch

Kloster & Gruft​

Spannendes hinter historischen Mauern​

Das Gebäude des ehemaligen Klosters schmiegt sich in das Stadtbild der Altstadt, ist umringt von Grün und kleinen Rosen. Das St. Johanniskloster ist Stades einziges erhaltenes Klostergebäude. Seine besondere Atmosphäre im Innenhof haben viele sicher schon einmal gespürt, doch das Innere der alten und mittlerweile ziemlich krummen Mauern bleibt der Öffentlichkeit in der Regel verborgen. Eine Gästeführerin begibt sich mit ihrer Gruppe auf die Spuren des Abt Albert von Stade, ermöglicht ihren Gästen einen exklusiven Blick hinter die historischen Gemäuer und verwöhnt sie mit spannenden Geschichten über die wechselhafte Nutzung dieses alten Gebäudes. Der zweite Teil der Führung ist nichts für schwache Nerven. Unter dem Zeughaus am Pferdemarkt befindet sich die Gruft des Erzbischofs Gottfried von Arnsberg. Sie wurde erst Mitte der 1990er Jahre dort entdeckt und kann heute besucht werden.

Kloster & Gruft

öffentlich
8,00  pro Person
  • öffentliche Gästeführung
  • ca. 90 Minuten
  • Anmeldung im Voraus erforderlich

Öffentliche Termine

Angebote für Gruppen

Für diese Stadtführung kann der Termin mit der Gruppe individuell abgestimmt werden. Die Themenführung dauert etwa 90 Minuten. Pro Führung können bis zu 20 Gäste teilnehmen.

Ein Erlebnis in Stade für Ihre Liebsten

Sie möchten Ihren Liebsten ein unvergessliches Erlebnis in Stade schenken und sind unschlüssig über das Wann und Was? Sie können sich einfach nicht entscheiden? Dann entscheiden Sie sich für unseren Gutschein und lassen Sie Ihre Lieben selbst wählen.

Ihre Ansprechpartnerin

Ich bin für Sie erreichbar

Nicole Wegner
STADE Marketing und Tourismus GmbH
Leitung Counter-Service
wegner@stade-tourismus.de
04141 77698-11

Weitere geführte Erlebnisse