aufregend
idyllisch

Segeltörn auf der Elbe​

Die Segel sind gesetzt​

Lassen Sie sich auf einem historischen Küstensegler aus dem 19. Jahrhundert den Wind um die Nase wehen!

Die „Wilhelmine von Stade“ wurde 1912 auf einer Werft an der Pinnau gebaut und war viele Jahre als Frachtschiff auf der Unterelbe im Einsatz.

Segeln Sie mit, wenn das Schiff bei einem öffentlichen Kurztörn für einige Stunden oder bei einem Tagestörn auch für etwas länger den Stader Heimathafen verlässt. Zu bestimmten Zeiten werden außerdem öffentliche Mehrtagesfahrten angeboten. Die Fahrten beginnen im Stadthafen Stade. Ziele sind die romantischen kleinen Häfen der Unterelbe oder das Watt in der Elbmündung (abhängig von Wind- und Tideverhältnissen), bei Mehrtagestörns auch die Ostsee oder die Schlei.

Eine erfahrene Crew ist an Bord dabei. Wenn Sie möchten, können Sie selber Hand mit anlegen, zum Beispiel beim Segel setzen, in der Kombüse oder beim „Koje bauen“.

Segeltörn

öffentlich
ab 45,00  pro Person
  • öffentliche Fahrt
  • Kaffee und Kekse an Bord
  • Anmeldung im Voraus erforderlich

Öffentliche Termine

Angebote für Gruppen

Für Sie im Einsatz ist der 100 Jahre alte Ewer „Wilhelmine“.
Das Schiff verfügt über eine Kapazität von 9 Personen.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen.

Preise für Mehrtagesfahrten auf Anfrage.

Ein Erlebnis in Stade für Ihre Liebsten

Sie möchten Ihren Liebsten ein unvergessliches Erlebnis in Stade schenken und sind unschlüssig über das Wann und Was? Sie können sich einfach nicht entscheiden? Dann entscheiden Sie sich für unseren Gutschein und lassen Sie Ihre Lieben selbst wählen.

Ihre Ansprechpartnerin

Ich bin für Sie erreichbar

Nicole Wegner
STADE Marketing und Tourismus GmbH
Leitung Counter-Service
wegner@stade-tourismus.de
04141 77698-11

Weitere maritime Erlebnisse