Schulung

Schulung

Sie liegt auf einem Teil der Festungsanlage, die entstand, als die Schweden in Stade waren: auf dem so genannten Bleicher-Ravelin. Das in Fußnähe zur Altstadt gelegene idyllische Gelände ist auch heute noch mit dem Burggraben vollständig von Wasser umgeben. JAhsdahjsd

asdjhasdajshd askdasdjasdha sdjha skjfhjak hfjkah

  • sdfsdfs
  • sdfsdfs
  • sdfsdf
  1. sdfsdfs
  2. sdfsfds
  3. sdf

Sehenswertes open air

Zu dem Ensemble auf der Insel zählt ein Altländer Bauernhaus von 1733 mit reichem Schmuckmauerwerk, das noch die ursprüngliche Raumaufteilung und einen Großteil der Einrichtung zeigt. Die Insel-Gaststätte ist in einem Geest-Bauernhaus mit einem Giebel aus 1641 untergebracht. Sehenswert ist auch die Bockwindmühle und eine typische Altänder Prunkpforte.

Insel inmitten der Stadt

Vor dem Ausbau Stades zur schwedischen Festung befand sich zwischen der späteren Königsmarck-Bastion und der Gründel-Bastion die Bürgerbleiche: Wiesen, auf denen die Bürger ihr gewaschenes Leinenzeug in der Sonne bleichen konnten. 1662 wurden die beiden Bastionen errichtet und 1692-94 aus dem Rest der Bleicherwiesen der Bleicher-Ravelin, die heutige Insel, gebaut.

Eintritt ins Museum

8,00 €

Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Ihre Ansprechpartner

Wir sind für Sie erreichbar!

Freilichtmuseum
info@museen-stade.de
Telefon: +49 4141 7977500
Auf der Insel 2
21680 Stade

Preise

Stades kleine Museumsinsel: ein Idyll

Preise 
ErwachseneTicket 1 Tag *
8,00 € / Erm. 4,00 €
Ticket 3 Tage*
12,00 € / Erm. 6,00 €
Kinder/Jugendlichekostenlos
Schulklassenkostenlos
Besuch Altländer Bauernhaus2,00 € / Erm. 1,00 €
Öffnungszeiten Mai bis September
Di - Fr10:00 - 17:00 Uhr
Sa + So10:00 - 18:00 Uhr
Mogeschlossen
Öfftl. Führungen 2. und letzter Sonntag 14:00 Uhr

* Es handelt sich um Verbundtickets, die auch den Eintritt in das Kunsthaus und den Schwedenspeicher beeinhalten sd fsdfsdf

Stade-Schnack

Was bei uns so los ist...

Stade-Schnack

Was bei uns so los ist...

Afterwork Sounds am Donnerstag

Zwischen Neuem Rathaus und Café Saltkråkan erklingen am Donnerstag, 22. September die After Work Sounds. Auf einer kleinen Bühne auf dem Bürgermeister-Dabelow-Platz werden zwischen 18.00

Weiterlesen »

Heimspiel – Die Konzerte

Das Musikprojekt für Stader Musiker*innen. Im Rahmen des Projektes „Heimspiel“ startet die Kulturarbeit der Stadtjugendpflege am 24.09.2022 mit Bands aus Stade und der Region. In

Weiterlesen »

Der Jahrmarkt ist zurück

Von Donnerstag, 22. September bis Montag, 26. September 2022 ist der Herbstmarkt zurück in der Stadt. An diesen Tagen kommen die Freunde der Karussells, der

Weiterlesen »

Mit Kohl über die Elbe

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und welche Jahreszeit kommt dann? Die Kohlzeit – und damit auch der Stader Kohltag. In diesem Jahr

Weiterlesen »

70 Jahre Patenschaft mit Goldap

Stade feiert 70 Jahre Patenschaft mit dem polnischen Landkreis Goldap. Aus den dunklen Kriegsjahren, in denen viele Bewohner Goldaps ein neues Zuhause in Stade fanden,

Weiterlesen »

Impressionen

Stades kleine Museumsinsel: ein Idyll